Harcsa Veronika-Gyémánt Bálint Quartet

Nyári Színházi Esték am 28. Juni 2019 20:30 mit dem Harcsa Veronika-Gyémánt Bálint Quartet im IH Rendezvényközpont. Das Duo von Veronika Harcsa und Bálint Gyémánt, wird zusammen mit einer belgischen Rhythmusgruppe spielen. Antoine Pierre und Veronika Harcsa waren Klassenkameraden am Royal Royal Conservatory in Brüssel, dann setzte Antoine ihr Studium an der weltberühmten New School in New York fort. Der Schlagzeuger spielte mit Musikern wie Philip Catherine, Didier Lockwood, Jacky Terrasson. Nicolas Thys ist einer der angesehensten Bassisten der belgischen Jazzszene und arbeitet unter anderem mit Toots Thielemans, Mark Turner und dem Brussels Jazz Orchestra zusammen.